Der Verein, die Mitgliedschaft und die Satzung

Die Musikfreunde Idstein e. V. entstanden aus einer am 15. August 1951 gegründeten Volksmusikgruppe. In ihr sollten nach Auffassung der Gründer die bis dahin in der Stadt existierenden Musik-Gruppierungen unter eine Dachorganisation gestellt werden. Ziel war die Pflege und Förderung eines allgemeinen Musiklebens in Idstein und Umgebung, sowie die nicht professionell betriebene Ausübung von Musik im weitesten Sinne, besonders aber der volkstümlichen Musik.

Von Anfang an gehörte das Akkordeon zu den meistgespielten Instrumenten der Gruppe, so dass sich daraus schon bald ein reines Akkordeon-Orchester entwickelte, zu welchem sich im Laufe der Zeit immer wieder andere und neue Musikformationen gesellten z. B. die Big Band Idstein und die Junge Big Band.

Besonders der erst im Jahr 1999 gegründete Kinderchor „Die Hexenturmspatzen“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Im Jahr 1969 gründete der Verein auf Wunsch der Stadtverwaltung Idstein eine Jugendmusikschule und übernahm gleichzeitig dafür die Trägerschaft. Vor einigen Jahren wurde sie in „Musikschule Idstein“ umbenannt, um auch interessierten Erwachsenen die Möglichkeit zu geben, das Unterrichtsangebot nutzen zu können.

Das enge Zusammenwirken von Verein und Musikschule wirkt sich nicht nur positiv für beide Seiten aus, sondern beeinflusst auch das allgemeine Musikleben in der Stadt. Beispielgebend dafür steht die gute und enge Zusammenarbeit mit den Schulen der Stadt Idstein.

Schon immer hat der Verein auch abseits seiner musikbezogenen Arbeit auf sich aufmerksam gemacht und als verlässlicher Partner die Interessen der Stadt Idstein mitgetragen. Daran hat sich auch nach mehr als 60 Jahren nichts geändert und so präsentieren sich die „Musikfreunde Idstein e.V.“ als eine dynamische Idsteiner Vereinsgemeinschaft, die das gesellschaftliche Leben in der Stadt wesentlich mitprägt.

Die Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei den Musikfreunden Idstein! Engagieren Sie sich beim Hexenmarkt, im Verein und in den Orchestern. Hier: der Antrag auf Mitgliedschaft als Download.

Die Familienmitgliedschaft umfasst alle Kinder bis zur Aufnahme einer eigenen Erwerbstätigkeit bzw. bis zur Beendigung eines Studiums.

Die Satzung

Falls Sie die Grundlagen des Vereins interessieren, erhalten Sie hier: die aktuelle Vereinssatzung als Download.

 

 

 

 

 

 



IHW-Marketing